Fandom


Erlangen-Schild02

stadtlandfluss - essenlaufenwohnen - spielstudiumhotel




Kanal, Verkehr und RegnitztalBearbeiten

Es gibt drei stark befahrene Regnitz-Talquerungen

Natur- und Landschaftsschutz, -gebiete Bearbeiten

  • Gewässer, Büchenbach Bimbach Weiher
  • Die Mönau (570 ha)
  • Die Dechsendorfer Lohe (70 ha)
  • Der Seebachgrund (112 ha)
  • Das Moorbachtal (50 ha)
  • Das Regnitztal (883 ha)
  • Der Meilwald mit Eisgrube (224 ha)
  • Das Schwabachtal (66 ha)
  • Der Steinforstgraben mit Kosbacher Weiher und Dauerwaldstreifen östlich des Main-Donau-Kanals (157 ha)
  • Der Rittersbach (66 ha)
  • Der Schutzstreifen beiderseits der BAB 3 (47 ha)
  • Der Klosterwald (197 ha)
  • Das Aurachtal (182 ha)
  • Römerreuth und Umgebung (110 ha)
  • Der Bachgraben (9 ha)
  • Die Brucker Lache (331 ha)


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.